Der Montag ist zwar schon rum, aber ich nehme trotzdem mit Freude an der Aktion von der lieben Antonia von "Lauter&Leise" - nämlich der #Montagsfrage teil. Damit kann jede neue Woche mit etwas Sonne beginnen :)




Buch-Blogger Vorstellungsrunde: Was ist das letzte Buch, das du gelesen hast, was liest du momentan und welches Buch steht dieses Jahr auf jeden Fall noch auf deiner Leseliste? Wieso?

Mein letztes Buch, das ich gelesen habe: Eine Studie in Scharlachrot
Dieser Krimi von Arthur Conan Doyle führt uns in die Welt des berühmten Detektivs Sherlock Holmes. In diesem lernen sich Sherlock und Dr. Watson kennen und beginnen ein unschlagbares Team in der Verbrecherbekämpfung zu werden. 


Zurzeit lese ich gerade: Die Namen der Toten
An diesem Krimi von Sarah Bailey hat mich sofort das Cover angesprochen und ich musste es mir ins Haus holen :) Bis jetzt ist es wirklich total spannend und fesselnd. Ich bin von der Geschichte echt begeistert - bis jetzt (bin ja auch erst auf Seite 146).

Auf meiner Leseliste für dieses Jahr steht auf jeden Fall noch Der Fall von Gondolin aus der Feder von J.R.R. Tolkien. Ich bin ein absoluter Mittelerde-Fan, also muss ich dieses Buch unbedingt meiner Sammlung noch hinzufügen. Weiter würde ich gerne noch zwei Bände von den Kriminalgeschichten übe Sherlock Holmes lesen. 

Tadaa. Das war die erste Montagsfrage. Auf die nächsten Fragen an den kommenden Montagen. :)